Epilieren oder Rasieren – Was ist besser?

Die Frage „Rasieren oder Epilieren?“ stellen sich immer mehr Frauen und Männer. Ein gepflegtes Äußeres ist sehr wichtig. Aber welche Methode ist nun eigentlich die Bessere? Der Unterschied liegt darin, dass bei der Rasur die Haare abgeschnitten und bei dem Epilieren die Haare samt Wurzel herausgezogen werden. Bei dem Epilieren müssen Sie also nicht so schnell mit dem Epilierer nacharbeiten. Sie haben also eine längere Zeit Ruhe vor lästigen Härchen, müssen aber während des Vorgangs die Zähne zusammenbeißen. Im Endeffekt hängt es aber von Ihren persönlichen Vorlieben ab, ob Sie sich für das Epilieren oder Rasieren entscheiden. Haben Sie juckende Haut nach der Rasur? Dann hilft Ihnen der verlinkte Artikel weiter.

Rasieren und Epilieren – Wie lange hält es?

Zunächst möchten wir erst einmal die Frage „Was ist ein Epilierer“? beantworten. Ein Epilationsgerät ist ein spezielles Haarentfernungsgerät, welches mit einem speziellen Pinzettensystem versehen ist. Die Härchen werden mittels der Pinzetten aus der Haut gezogen. Damit die Pinzetten die Haare richtig greifen können, sollten die Haare zwischen zwei und fünf Millimeter lang sein. Laut der Epilierer Erfahrung dauert es zwischen vier und acht Wochen, bis nach der Epilation neue Haare zu sehen sind. Das ist ein deutlich längerer Zeitraum als bei dem Rasieren. Denn bei dem Rasieren wachsen die Haare wahnsinnig schnell wieder nach, sodass Sie schon innerhalb weniger Tage erneut rasieren müssen. In diesem Punkt geht ganz klar die Epilation als Sieger hervor.

Epilieren Erfahrungen – Wie funktioniert das Epilieren?

Es haben schon einige Epilierer Erfahrungen preisgegeben. Sie erzählten, dass das Epilieren doch ziemlich mit Schmerzen verbunden ist. Es gibt auch schon einige Gesichtsepilierer Erfahrungen, in denen von erhöhten Schmerzaufkommen berichtet wurde. Deshalb sollte die Haut, gerade wenn der Epilierer unter Achseln oder im Gesicht zum Einsatz kommen soll, ordentlich vorbereitet werden. Die Schmerzen nehmen aber nach mehrmaligem Gebrauch ab. Sie sollten wie folgt vorgehen:

• Zunächst Baden oder Duschen
• Hautschüppchen mit Massagehandschuh entfernen
• Hautberuhigendes Spray vor oder nach dem Epilieren unter den Achseln und an anderen Stellen auftragen
• Kleiner Tipp: Vor der Epilation mit kaltem Wasser abbrausen (warme Haut schmerzempfindlicher)

Wichtig ist es, dass Sie die Haut vor dem Epilieren abtrocknen. Außerdem sollte sie frei von Fetten oder Cremes sein. Bei Ihrer ersten Epilation sollten Sie das Gerät auf die langsamste Stufe stellen. Außerdem ist es wichtig, die zu epilierenden Hautstellen straff zu halten. Die Haare sollten Sie in die Gegenrichtung streichen. So kann das Epilationsgerät die Haare besser fassen und herauszupfen. Auch ist es wichtig, den Epilierer gegen die Wuchsrichtung der Haare anzuwenden. Anfangs ist es sinnvoll, alle zwei bis drei Tage zu epilieren, um alle Haare zu erwischen. Den Epilierer reinigen Sie nach der Anwendung vorzugsweise mit einem kleinen Reinigungspinsel.

Epilieren Vorteile und Nachteile

Der Epilierer bietet Ihnen sowohl Vor- als auch Nachteile. Letztendlich hängt es von Ihnen ab, ob Sie sich für den Epilierer oder doch lieber für den Rasierer entscheiden. Folgende Vor- und Nachteile gibt es:

+ Vorteile Epilierer

  • Nachwachsen der Haare frühestens nach vier Wochen
  • Keine Cremes notwendig
  • Zeit- und Kostenfaktor

– Nachteile Epilierer

  • Mit Schmerzen verbunden
  • Rötungen möglich

Rasieren und epilieren – Nass oder trocken?

Das Epilieren wird nur trocken durchgeführt. Sie benötigen also kein Wasser und keine Creme oder Rasiermittel. Allerdings ist es sinnvoll, nach der Epilation ein Beruhigungsgel aufzutragen, um die Haut wieder zur Ruhe zu bringen. Bei dem Rasieren hingegen können Sie selber entscheiden, ob Sie eine Nass- oder eine Trockenrasur durchführen möchten. Nassrasuren sind für die Haut nicht so reizend und daher vorzuziehen. Wenn Sie vor der Wahl stehen, ob Sie Epilieren oder Rasieren möchten, so sollten Sie die einzelnen Vor- und Nachteile abwägen und einmal ausprobieren.

Kategorien Körperpflege

Lass eine Antwort da

Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.

*